Royal College of Physicians mulls sale of rare books despite protest

https://www.museumsassociation.org/museums-journal/news/2020/11/royal-college-of-physicians-mulls-sale-of-rare-books-despite-protest/#

See here https://archivalia.hypotheses.org/?s=physicians+london&submit=Suchen



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2020, 9. November). Royal College of Physicians mulls sale of rare books despite protest. Archivalia. Abgerufen am 22. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/ccpi

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Royal College of Physicians mulls sale of rare books despite protest“

  1. Bei der Gelegenheit einen neuen Schwurbel-Euphemismus gelernt: “deaccession”. Gibt es laut OED seit 1972 und klingt natürlich viel besser als “ausmustern” oder “verscherbeln”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search