Verschwundene (?) Kartendatenbank des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz

Die Website des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz hat im Mai 2020 einen Relaunch erfahren, erfährt man unter www.preussischer-kulturbesitz.de/pressemitteilung/article/2020/05/12/pressemeldung-das-geheime-staatsarchiv-pk-oeffnet-neuer-webauftritt-nutzerfreundlicher-und-aktuelle.html. Nach dieser Pressemitteilung sollte sie trotz neuer URL gsta.preussischer-kulturbesitz.de auch über die alte Adresse gsta.spk-berlin.de weiterhin erreichbar bleiben. Versucht man es aber darüber, oder wird man via google auf die gewohnte Adresse geleitet, erscheint nur: „Zugriff verweigert! … Error 403 …„. Das betrifft nun auch die zuvor hier verfügbare Inventardatenbank der Kartensammlung (www.gsta.spk-berlin.de/karten__#40;Binventardatenbank_#41;_525.html), die bislang nicht in die allgemeine Archivdatenbank integriert ist (s. archivdatenbank.gsta.spk-berlin.de/midosasearch-gsta/MidosaSEARCH/Bestaendeuebersicht/xml/inhalt/GStA_Bestaendeuebersicht_11_3_2.htm). Das wäre nicht weiter schlimm, wenn die gute alte Kartendatenbank unter der neuen URL gsta.preussischer-kulturbesitz.de zu finden wäre. Bloß wo hat sich diese nur versteckt? Wer weiß Rat?


Ein Gedanke zu „Verschwundene (?) Kartendatenbank des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz“

  1. Sehr geehrter Herr Reichert,
    die alte Kartendatenbank – die ja einen übergreifenden Einstieg in alle Kartenbestände und Kartensammlungen des GStA PK bot – war technisch leider nicht mehr in den neuen Webauftritt unter https://gsta.preussischer-kulturbesitz.de/ integrierbar. Wir arbeiten daran, die einzelnen Bestandsverzeichnungen kurzfristig in die Archivdatenbank nach „11.3 Karten“ zu überführen, um sie dort zunehmend mit Digitalisaten anreichern zu können (https://archivdatenbank.gsta.spk-berlin.de/midosasearch-gsta/MidosaSEARCH/Bestaendeuebersicht/index.htm?kid=GStA_Bestaendeuebersicht_11_3).
    Bisher ist dies für die Festungspläne und erste Plankammern geschehen, im Januar 2021 werden weitere Plankammern folgen, schließlich die Allgemeinen Kartensammlungen sowie die Katasterkarten.
    Die entstandenen Verzögerungen und Umstände in der Recherche bitten wir zu entschuldigen!
    Ihr Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.