19 Open-Access-Titel bei Harrassowitz

Während vergleichbare Verlage wie Winter, Reichert oder Campus nur ganz wenige Open-Access-Titel führen, sind es bei Harrassowitz nicht zuletzt dank der Reihe „Episteme“ (SFB an der FU Berlin) an die 20.

https://www.harrassowitz-verlag.de/offenetitel.ahtml

Beispiel: Magia daemoniaca, magia naturalis, zouber (2015, PDF)

open-access-week-300x97


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.