Brandstempel auf mexikanischen alten Büchern

“Wenn Sie von einem bloßen Internetbenutzer auf diese Seite gekommen sind oder wirklich einen verkohlten Fußabdruck im Lied eines alten Buches identifizieren müssen, werden Sie durch den Besuch dieses virtuellen Raums durch Bilder, die diese historischen Zeichen enthalten, auf den neuesten Stand gebracht sie zeigen sie und heben ihre Beziehung zu anderen Zeugnissen der Zugehörigkeit und dem Buch selbst und seinen ähnlichen hervor.”

Das geht noch besser, Google Translate!

http://catarina.udlap.mx/xmLibris/projects/firebrand/

#buchgeschichte



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2020, 20. Juli). Brandstempel auf mexikanischen alten Büchern. Archivalia. Abgerufen am 14. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cc7d

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search