Why openly available abstracts are important

https://blog.f1000.com/2020/07/02/why-openly-available-abstracts-are-important-overview-of-the-current-state-of-affairs/#.Xwd6–OUtU4.twitter

“[O]utside the biomedical domain, the lack of a centralized database in which abstracts are made openly available hinders the development of innovative new tools to support researchers”.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (14. Juli 2020). Why openly available abstracts are important. Archivalia. Abgerufen am 16. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cc5p


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search