Siegburger Abteibibliothek gesichert?

http://www.general-anzeiger-bonn.de/index.php?k=loka&itemid=10001&detailid=895507

Gewiss ist inzwischen auch, dass die Bibliothek der Benediktiner auf dem Michaelsberg erhalten bleibt. Rund 80 000 Bände umfasst der in Jahrhunderten gewachsene Bücherschatz. “Der Wert der Bibliothek besteht in ihrer Gesamtheit. Deshalb wird sie gesichert und auch in Zukunft nutzbar sein”, erklärt Pater Christian. Wie das genau organisatorisch gestaltet wird, ist noch nicht ganz geklärt.

Denkbar wären auch ein Förderverein oder die Gründung einer Stiftung. Jedenfalls hat auch in diesem Punkt das Erzbistum seine Unterstützung zugesagt.

Update zu: http://archiv.twoday.net/stories/8421824

(RSS) netbib

Pater Mauritius 2005, Foto: http://www.ksta.de



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2011, 1. Juni). Siegburger Abteibibliothek gesichert? Archivalia. Abgerufen am 30. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bo9z

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search