Zur Praktik des Besucherbucheintrags als Form öffentlicher Schriftlichkeit

In der Paderborner Dissertation von 2020 erfährt man am Rande auch etwas über historische Beispiele:

https://doi.org/10.17619/UNIPB/1-977

Verwandt sind die von mir untersuchten Willkommbücher der frühen Neuzeit (unveröffentlicht).



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2020, 29. Juni). Zur Praktik des Besucherbucheintrags als Form öffentlicher Schriftlichkeit. Archivalia. Abgerufen am 27. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cc15

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search