Bevormundung durch Googles Buchsuche

Es ist – gefühlt – immer schwieriger, etwas Brauchbares in Google Books zu finden, obwohl die Informationen dort im Prinzip vorhanden sind. Ich habe das schon mehrfach konstatiert, aber es schadet nichts, es immer wieder mit deutlichen Beispiel zu belegen.

Auf den ersten Blick hat es den Anschein, als gebe es keine Informationen über den Speyrer Kanoniker Jakob von Venningen.

Stifterscheibe von Venningen.jpg
Von unbekannt – eigene Aufnahme, PD-alt-100, Link

https://www.google.com/search?q=venningen+jakob+speyer&tbm=bks

Unter den ersten 100 Treffern: nichts

Dann eben eine Phrasensuche:

https://www.google.com/search?q=%22jakob+von+venningen%22&&tbm=bks

Null Treffer!

HathiTrust hat zur Suche 5 Bücher:

https://babel.hathitrust.org/cgi/ls?field1=ocr;q1=%22jakob%20von%20venningen%22;a=srchls

Aber auch Google erkennt die Zeichenfolge „Jakob von Venningen“ in der maßgeblichen Bearbeitung der abgebildeten Glasscheibe!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.