Maitis (Stadtbezirk von Göppingen)

In der ZWLG 2020 S. 635-637 wird von Rolf Bidlingmaier besprochen:

Hans Boxriker, Der Oberbauernhof in Maitis, Geschichte des ehemaligen Lehens des Klosters Lorch, Maitis 2018, 139 S.; Ders., Die Inhaber des württembergischen MayerGütlins in Maitis, Maitis 2017, 83 S.; Ders., Maitis im Mittelalter und die Geschichte des Maierhofs, Maitis 2008, 182 S.; Ders., Das Lehen des Domstifts Augsburg in Maitis, Maitis 2007, 152 S.; Ders., Der Unterbauernhof in Maitis, Maitis 2007, 120 S. Alle Bände im Selbstverlag erschienen, zu beziehen über den Verfasser.

Die Pflichtablieferung an die DNB wurde versäumt, es sind Exemplare laut KVK nur in Stuttgart (WLB und ev. Landeskirche) einzusehen. Was nützen vorbildliche Höfechroniken, wenn sie so gut wie nicht zugänglich sind?


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.