Des Johannes Cincinnius Schelte unnützer Bücher

In der Reimvorrede seines Frageboichs (gedruckt in Köln 1527) äußert sich der westfälische Humanist Johannes Cincinnius (gestorben 1555) abfällig über beliebte Unterhaltungsliteratur. Erwähnt wird auch Dietrich von Bern. Die USB Köln hat freundlicherweise ihr Unicum digitalisiert.

http://www.ub.uni-koeln.de/usbportal?query=USB:522883

VD 16
http://gateway-bayern.de/VD16+ZV+9238

Ich erwähnte das gute Stück in

http://archiv.twoday.net/stories/1022452777 [zu Lienert: Dietrich-Testimonien (2008) Nr. 294]

GND von Cincinnius
http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=119538989

#heldensage


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.