Digitalisate der Niederösterreichischen Landesbibliothek

http://www.noe.gv.at/Bildung/Landesbibliothek/Veranstaltungen-Highlights/Highlight.html

Bei der Durchsicht der Monatshighlights fand ich:

http://www.noe.gv.at/Bildung/Landesbibliothek/Veranstaltungen-Highlights/Highlight_2.html

Vita S. Severini / auctore Eugippio. Critice ed. Antonius Kerschbaumer. – Schaffhausen, 1862 (PDF-Datei, 3478kb)
Leben des heiligen Severin / von Eugippius. Übers. von Carl Rodenberg. – 3., neubearb. Aufl. – Leipzig, 1912 (PDF-Datei, 4964kb)

http://www.noe.gv.at/Bildung/Landesbibliothek/Veranstaltungen-Highlights/Highlight_3.html

Statuten des Salutiervereines in Wien, 1908 (PDF-Datei, 351kb)

http://www.noe.gv.at/Bildung/Landesbibliothek/Veranstaltungen-Highlights/Highlight_13.html

“Theoretisch-praktische Anweisung zur gründlichen Erlernung des beliebten Tarok-Tappen-Spiels, sowohl durch genaue Bestimmung aller Regeln und Feinheiten, als auch durch die Beobachtung und Auseinandersetzung mehrerer angeführter, sehr schwieriger Beyspiele. Hrsg. von einem genauen Kenner”, 2., viel verbesserte und mit einem Anhange über das neue „Königrufen” vermehrte Auflage, Wien, Carl Haas, 1827

m Inneren befindet sich ein ansprechendes Exlibris der “Boekerij van de Stichting Het Nederlandsch Belastingmuseum”, auf der Haupttitelseite hingegen der Stempel “Fürstlich-Starhemberg’sche Bibliothek Schloss Eferding”. Der Auktionskatalog “Bibliothek, Waffen der Fürsten Starhemberg Schloss Eferding. Mit einigen anderen Beiträgen” der Venator KG in Köln aus dem Jahre 1956 belegt durch den Eintrag “Nr. 842 – 7 Bücher über Tarock, Kartenkunststücke, Billard, Kegel-, Brett- u. Würfelspiele, Schach. Meist Anfang 19. Jahrh. 1 Ldr, 5 OrUmschl. 30,-“, dass unser Büchlein mit hoher Wahrscheinlichkeit am 17. September 1956 nachmittags im Plenarsaal der Industrie- und Handelskammer Köln zur Versteigerung gelangt ist. Der Grund für die Versteigerung eines Teils der Schlossbibliothek ist wohl im Ableben von Ernst Rüdiger (Fürst) Starhemberg, ehemals Heimwehrführer und 1934-1936 Vizekanzler, am 15. März 1956 zu suchen.

Ihr eigenes elektronisches Exemplar des Büchleins zum Herunterladen (PDF-Datei, 4960kb)

Update 2012: http://archiv.twoday.net/stories/64022598


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.