Doktortitel weg: Koch-Mehrins Dissertation besteht "in substantiellen Teilen aus Plagiaten"

Die Universität Heidelberg hat Silvana Koch-Mehrin (FDP) den Doktortitel entzogen.

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,768607,00.html

http://www.welt.de/politik/deutschland/article13431631/Koch-Mehrins-bizarre-Verteidigung-des-Doktortitels.html

http://www.uni-heidelberg.de/presse/news2011/pm20110615_koch_mehrin.html

Siehe hier
http://archiv.twoday.net/stories/18099050
http://archiv.twoday.net/stories/16571975
http://archiv.twoday.net/stories/16566594

[Update zu K-M:

http://www.heise.de/tp/blogs/10/150009 ]

Hier geht die Plagiatsforschung weiter:

http://de.vroniplag.wikia.com/wiki/VroniPlag_Wiki

Zum Fall Uwe Brinkmann:
http://erbloggtes.wordpress.com/2011/06/07/plagiator-nummer-7-kein-abgeordneter-aber-dicht-dran



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2011, 15. Juni). Doktortitel weg: Koch-Mehrins Dissertation besteht "in substantiellen Teilen aus Plagiaten" Archivalia. Abgerufen am 26. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bo55

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search