Handschrift des Braunschweiger Stadtschreibers Gerwig von Hameln online

https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:31-128411

http://www.handschriftencensus.de/19082
https://digital.blb-karlsruhe.de/blbihd/periodical/pageview/5088

Die Handschrift enthält einen Schreibervermerk von 1459 des Kölner Studenten Wilhelm von Stralen (nicht in der Matrikel). Die Notiz über die Eroberung Lüttichs 1468 ist ersichtlich ein Nachtrag.

Möglicherweise ist der Schreiber identisch mit dem in Krämer: Scriptores Verzeichneten: Straben (Stralen), Wilhelmus, Rector scholarium (Schulmeister) in Vollingen.
London, Royal Collection of Physicians of London, 408, fol. 103 (partim) (a. 1465). Vgl. Ker, MMGB 1, S. 223-225.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2020, 17. April). Handschrift des Braunschweiger Stadtschreibers Gerwig von Hameln online. Archivalia. Abgerufen am 15. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cbl7

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search