Wes Brot ich fress … – Heise greift National Emergency Library an

„Nun hat das Internet Archive eine wichtige Einschränkung aufgehoben – angeblich wegen der Pandemie.“ Dieses „angeblich wegen der Pandemie“ ist eine reine Unverschämtheit. Es wird mit keiner Silbe in der Meldung darauf eingegangen, dass es sich um eine befristete Not-Aktion handelt, die von zahlreichen Universitäten, Colleges, Bibliotheken und Einzelpersonen unterstützt wird. Dazu zählen höchst renommierte Institutionen wie:

Dartmouth College Library
MIT Library und MIT Press
Research Libraries UK
Research Libraries UK

https://heise.de/-4693036

Siehe auch

http://blog.archive.org/2020/03/30/internet-archive-responds-why-we-released-the-national-emergency-library/

https://archivalia.hypotheses.org/?s=national+emergency&submit=Suchen


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.