Wissenschaftliche Bibliotheken bieten Sofortregistrierung an oder arbeiten daran

Zum Thema Remote Access tut sich was:

SLUB Dresden

(Ausweis liegt mir vor.)

UB Frankfurt [3.4.2020 Mogelpackung https://archivalia.hypotheses.org/122281]

GWLB Hannover

http://www.gwlb.de/service/Ausleihe/benutzerausweis.htm

Auf München hatte ich bereits hingewiesen Weitere werden wohl folgen, so

Frau Engelkenmeier, mit der ich gestern dazu telefoniert habe, hat ein Etherpad angelegt:

https://etherpad.wikimedia.org/p/BibliothekenSindDa

26.3.2020 ULB Halle https://bibliothek.uni-halle.de/benutz/ausleihe/online-anmeldung/ [27.3.2020 nur Lieferdienst für landesbibliothekarische Nutzer, kein Zugriff auf E-Ressourcen]

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund ist zwar eine sogenannte “öffentliche Bibliothek”, hat aber ein wissenschaftliches E-Medien-Angebot und lässt überregional, aktuell kostenlos zu.

Stabi Berlin! https://archivalia.hypotheses.org/122049

BLB Karlsruhe https://blb-karlsruhe.de/coronavirus/, gutes Angebot im Remote Access

HAB Wolfenbüttel siehe https://archivalia.hypotheses.org/122101

3.4.2020 UB Erlangen-Nürnberg (nur Mittelfranken): https://archivalia.hypotheses.org/122360

Zu öffentlichen Bibliotheken: https://archivalia.hypotheses.org/121667


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.