Köln: Ausstellung der Abschlussarbeiten des Wintersemesters 2010/11 der Fakultät für Architektur

„Das Gedächtnis der Stadt – Historisches Stadtarchiv Köln

Ausstellungsort: Erdgeschoss

Referenten: Prof. Vertr. Paul Böhm, Prof. Vertr. Nikolaus Bienefeld

Anzahl der Arbeiten: 4

Aufgabe:
Nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs im März 2009 erkor die Stadt ein Grundstück am Eifelwall als neuen Standort des Archivs. Die Aufgabe der Professoren Böhm und Bienefeld stellt den gewählten Standort in Frage und sucht nach möglicherweise geeigneteren Standorten. Es war die Aufgabe der Gruppe, eine gemeinsame Recherche und Analyse zu erstellen, die drei mögliche alternative Standorte vorschlägt. Im individuellen Teil der Aufgabe sollte dann ein Grundstück gewählt werden und dort ein Entwurf entwickelt werden.“

Ein aktueller Nachschlag, die Ausstellung fand im Winter 2011 statt!

Quelle: FH Köln, 23.1.2011


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.