Super-Illu als Dissertationsquelle

Der neue Plagiatsfall Jürgen Goldschmidt (Bürgermeister eines Lausitz-Kaffs) offenbart einen Abgrund unseriöser Quellenverwendung, über den sich Stefan Weber zu Recht empört:

http://plagiatsgutachten.de/blog.php/dissertation-an-der-tu-berlin-erneut-schmerzliche-enthullungen-auf-vroniplag

http://de.vroniplag.wikia.com/wiki/Jg

Nicht beipflichten kann ich dem abwertenden Urteil von Vroni-Plag:

„Dreimal werden Begrifflichkeiten mit Nachweis aus Wikipedia übernommen (S. 144, 353, 358).“

Aber schon bei dem ersten Treffer tut sich ein auch für mich als erfahrenen Wikipedianer eher unübliches Problem auf.

S. 144
Eine Strategie ist ein längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben einer vorteilhaften Lage oder eines Ziels. Oder: Strategie ist der „große Plan über allem“ oder das „grundsätzliche Muster der
Handlungen“

http://Wikipedia.org, Strategie, Stand: 02.02.2007

Am 2.2.2007 gab es aber SCHEINBAR keine solche Formulierung in dem Strategie-Artikel der deutschsprachigen Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Strategie&oldid=27281515

Das Zitat stammt offenbar aus zweiter Hand:

Unter Wikipedia findet man auch: ›Eine Strategie ist ein längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben einer vorteilhaften Lage oder eines Ziels.‹ Bzw. Strategie ist der ›große Plan über allem‹ oder das ›grundsätzliche Muster der Handlungen‹ (http://de.wikipedia.org/wiki/Strategie, Zugriff 02.02.2007). …«
http://www.planung-neu-denken.de/content/view/61/41

Eigentlich ist die zitierte Wikipedia-Definition so gelungen, dass man sie in einer Reihe von Internetquellen antrifft:

https://www.google.de/search?num=100&hl=de&safe=off&q=plan+%E2%80%9Egrunds%C3%A4tzliche+Muster+der+Handlungen%E2%80%9C+wikipedia&btnG=Suche&aq=f&aqi=&aql=&oq=

Aber was ist die Ur-Quelle und wo in der Wikipedia traf man diese Formulierungen an?

Hier gibts Stoff für neue Plagiatorenrecherchen:
http://goo.gl/3aR7H = google Suche nach
Strategie ist der „große Plan über allem“ oder das „grundsätzliche Muster der Handlungen“. Dieser Plan kann dabei eine Vision oder Mission (Wirtschaft), eine Mehrheit oder Macht (Politik) oder auch ein militärisches Ziel definieren. Strategie ist mittel- bis langfristig angelegt.

2008 wurde ein Wikipedia-Artikel abgespeichert, der wenigstens den großen Plan über allem enthält:

http://bildungsabteilung.files.wordpress.com/2008/10/strategie.pdf

Ein Wikipedia-Klon enthält den alten Artikel mit der Formulierung vom grundsätzlichen Muster:

http://www.xn--rmer-5qa.de/index.php/Strategie

Siehe auch
http://web.archive.org/web/20060913000000/http://de.wikipedia.org/wiki/Strategie

Warum kommt man in der Versionsgeschichte von „Strategie“, das heute und in der gesamten Versionsgeschichte de facto eine Begriffsklärungsseite ist, nicht weiter? Eine Prüfung der Versionsgeschichten der verlinkten Strategie-Aspekte Wirtschaft, Militär, Spieltheorie ca. Januar 2007 war erfolglos.

Des Rätsels Lösung liefert:

(Aktuell | Vorherige) 12:54, 23. Jun. 2009 Peng (Diskussion | Beiträge) K (749 Bytes) (hat „Strategie (Begriffsklärung)“ nach „Strategie“ verschoben: der allgemeine artikel “strategie“ zu dem der einzige link hierher führte wurde gelöscht. nun muss die BKL zur weiterleitung dienen.) (entfernen)

Im Juni 2009 wurde der von diversen Quellen gern zitierte Artikel Strategie als „Assoziationsblaster“ gelöscht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/13._Juni_2009#Strategie_.28gel.C3.B6scht.29

Man hätte den Artikel ohne weiteres auf eine Begriffsklärung kürzen können und damit den sich auf die GNU FDL berufenden Klone die URV ersparen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Historiograf/GNU_FDL_Highway_to_Hell_-_FAQ#Warum_sind_gel.C3.B6schte_Artikel_ein_Problem.3F

Gegen die Löschung hätte auch die empfehlenswerte Zitierweise nach Version nichts geholfen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.