Genese und Etablierung eines europäischen Filiationsverbandes durch die wechselseitige Rezeption der verschiedenen trojanischen Gründungsmythen

Abschnitt aus Patrick Poppe: „Translatio Europae?“ Kulturelle Transferdiskurse im Kontext des Falls von Konstantinopel. Dissertation Saarbrücken 2019

https://doi.org/10.22028/D291-27907


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.