Killinger in Schwäbisch Gmünd

Wolfgang Killingers Darstellung der Genealogie der Familie besticht durch die Wiedergabe der sogenannten Killinger-Chronik aus dem 18. Jahrhundert (die Vorlage im Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd gibt es womöglich bald im Netz, da kann man dann Lesefehler und Lücken korrigieren).

https://archive.org/details/killinger2020killingeringd/mode/2up

Rudolf Weser hat sich bereits mit dem Chronisten befasst:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Weser_alte_gmuender_ix_killinger.jpg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.