Archivzitat: Mitmischen 2 oder Voruteile in Lehrbüchern

Im Gesellschaftslehrebuch “mitmischen 2” für die 7. Klasse (Klett Verlag 2008) fand sich im Kapitel “Das Museum – ein Ort der Erinnerung” (S. 130) folgender Abschnitt:
“…. Welche Aufgaben hat ein Museum? Museen erfüllen mehrere Aufgaben gleichzeitig [sic!]. Die vier wichtigsten Bereich sind:
a) Sammeln
Während Archive hauptsächlich schriftliche Quellen sammeln (Dokumente, Akten, Briefe, ….), versuchen Museen, auch Sachgegenstände aus der Vergangenheit zusammenzutragen (Bekleidung, Münzen, Schulbücher, Haushaltsgegenstände, ….) ….”

Im aufgebauten Gegensatz zwischen (vermeintlich) emotionslosen Schriftquellen und den Emotions besetzten Sachquellen (z. B. Klamotten) lebt das Voruteil des spannungsarmen Archiv mit dem mühsam zu erschließenden Quellen fort. Solange solche Vorurteile, wenn auch unterschwellig, vermittelt werden, haben es die archivpädagogischen Bemühungen schwer, eine breite Wirkung zu erzielen.
Nebenkriegsschauplatz: Museen sammeln wohl auch Dokumente, Briefe und Akten. Dies ist ja nicht unrichtig. Aber: Wenn ich jung wäre, würde ich mir die Frage stellen, warum es eigentlich zwei Institutionen gibt, die dies tun. Man bräuchte ja eigentlich nur eine Sammelstelle; am besten die, die ohnehin mehr sammelt.

M. E. gilt es nun, das Archivbild in Schulbüchern zu prüfen und zu korrigieren. Klingt nach einer gemeinsamen Aufgabe für VdA, Geschichtslehrerverband und Buchverlagen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2011, 8. September). Archivzitat: Mitmischen 2 oder Voruteile in Lehrbüchern. Archivalia. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bnga

4 Gedanken zu „Archivzitat: Mitmischen 2 oder Voruteile in Lehrbüchern“

  1. Außerdem “sammeln” Archive nicht, sondern sie haben wesentlich konkretere Aufgaben, die über das Sammeln hinaus gehen. Siehe die diversen Archivgesetze.

  2. Kapitel über Archive in den früheren Schullehrbüchern ….. von Archivpädagoginnen geschrieben:
    – Roswitha Link (Münster) in: Klett “Geschichte und Geschehen 2”
    – Erika Münster-Schröer (Ratingen) in: “Geschichte konkret 1” aus dem Schroedel-Verlag

    Werden vermutlich nicht mehr eingesetzt…..
    Vielen Dank für die Hinweise nach Münster!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search