Earlier Latin Manuscripts

https://elmss.nuigalway.ie/

„Our database is founded on E. A. Lowe’s Codices Latini Antiquiores and thus focuses on non-documentary texts written before the year 800. All of the manuscripts in Lowe’s corpus and its supplements will be found in our database, along with corrections by Lowe and later scholars.“

Eine wichtige Ressource (2016), die mir bislang unbekannt war (Otto kennt sie natürlich länger, wenngleich mit Lapsus Loewe statt richtig Lowe).


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Earlier Latin Manuscripts“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.