Handschriften aus der Fürstlich Löwenstein'schen Hofbibliothek in Kleinheubach wurden 1930 versteigert

1854 hatte Franz Pfeiffer eine kurze Liste bekannt gegeben:

https://www.archive.org/stream/anzeigerfurkunde01germ#page/n207/mode/2up

1930 versteigerte sie das Antiquariat Joseph Baer:

http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/baer1930_10_06

Viele Stücke wurde von der Frankfurter Stadt- und Universitätsbibliothek erworben, z.B. http://www.handschriftencensus.de/4744

Siehe auch
http://www.histsem.uni-freiburg.de/mertens/graf/wertheim.htm



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2011, 18. Oktober). Handschriften aus der Fürstlich Löwenstein'schen Hofbibliothek in Kleinheubach wurden 1930 versteigert. Archivalia. Abgerufen am 29. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bn3i

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search