Drei Kölner Schwankbücher aus dem 15. Jahrhundert

Die Ausgabe von Frantzen/Hulshof 1920 ist online:

https://archive.org/details/DreiKoelnerSchwankbuecherAusDemXVtenJahrhundert

Zu Stynchyn van der Krone liegt der älteste Druck auch als Berliner Digitalisat vor.

http://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/HISTORI.htm



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2015, 18. August). Drei Kölner Schwankbücher aus dem 15. Jahrhundert. Archivalia. Abgerufen am 25. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bfic

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search