Der Hofmohr hat seine Schuldigkeit getan

… und wurde posthum zur Schau gestellt. Aus den Fragmenten der Biografie von “Hofmohr” Angelo Soliman († 1796) machte jetzt der Filmemacher Markus Schleinzer “eine Erzählung über koloniales Erbe und Gewalt” (Spiegel).

Über Soliman:

https://de.wikipedia.org/wiki/Angelo_Soliman

https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Angelo_Soliman

Nachlassakte

https://doi.org/10.25365/thesis.37086 (Wiener Diplomarbeit)

http://etd.utk.edu/2006/ReadErin.pdf (englisch)

http://hdl.handle.net/10195/58461 (tschechisch)

Beitrag im Morgenblatt 1808 Nr. 210f. (GBS)

Brustbild im Profil von Angelo Soliman. Schattenriss.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.