Neues sächsisches Landeskirchenarchiv ist zu klein

https://www.saechsische.de/neues-landeskirchenarchiv-ist-zu-klein-5140842.html

“Das im Bau befindliche Archiv der sächsischen Landeskirche ist offenbar zu klein konzipiert worden. Der Kernbau müsse erweitert werden. Schon jetzt übersteige das angemeldete Archivgut die geplante Kapazität, geht aus einem Antrag hervor, der am Samstag auf der Synodentagung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens in Dresden diskutiert wurde. Für ein Erweiterungsgebäude an das sogenannte Kernarchiv im Gewerbegebiet in Dresden-Coschütz/Gittersee (Stuttgarter Straße 16) seien in den Haushalt 2020 sechs Millionen Euro zusätzlich einzustellen.”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 29. November). Neues sächsisches Landeskirchenarchiv ist zu klein. Archivalia. Abgerufen am 25. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cajo

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search