Stadtarchiv Greven wegen Wasserschaden geschlossen

http://archive.nrw.de/kommunalarchive/kommunalarchive_e-h/g/Greven/aktuelles/pressemeldungen/Schlie__ungwegenWasserschaden/index.php



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2015, 19. August). Stadtarchiv Greven wegen Wasserschaden geschlossen. Archivalia. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bfia

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Stadtarchiv Greven wegen Wasserschaden geschlossen“

  1. Stadtarchiv Greven nach Wasserschaden ab sofort wieder geöffnet Der Wasserschaden im Benutzerraum des Stadtarchivs Greven nach den starken Regenfällen Mitte August ist behoben. Damit ist das Stadtarchiv Greven ab sofort wieder zu den Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 8.30-12.30 und Do. 14-18 Uhr) für alle Interessierten erreichbar. Kleine Einschränkungen ergeben sich durch die vorerst noch verringerte Platzzahl im Besucherraum, allerdings nur bis die jetzt notwendig gewordenen Baumaßnahmen die Schadensursache endgültig beseitigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search