The Power of Open – deutsch

Die Broschüre über Creative Commons übersetzt:

http://thepowerofopen.org/assets/pdfs/tpoo_ger.pdf

Auszug:

Die Arbeiten des britischen Fotografen Jonathan Worth hängen in der National Portrait Gallery in
London. Er ist Dozent für Fotogae an der Coventry University in Großbritannien und fotograerte
bereits Colin Firth, Rachel Hunter, Jude Law und Heath Ledger. Er ist zudem Teil einer neu
entstehenden Gruppe von Fotografen, die mit nachhaltigen Arbeitspraktiken für Pro-Fotografen im
digitalen Zeitalter experimentieren.
Wie beinahe alle Pros verbrachte auch Worth Stunden damit, das Internet zu durchsuchen, um
seine Bilder vor Diebstahl zu schützen. Er war wütend darüber, wieviel Zeit er damit verschwendete,
Urheberrechtsverletzungen zu verfolgen. “Dann traf ich auf den Science-Fiction-Autor Cory
Doctorow, der sein Buch kostenlos verteilte und Geld damit verdiente”, sagt Worth. “Ich habe ihn
einmal fotograert und gefragt, wie er das zustande brachte. Er schlug mir ein Experiment vor.”
Worth stimmte zu. Sie statteten das Bild mit einer Creative Commons-BY-Lizenz aus und stellten
hochaufgelöste Kopien kostenlos online zur Verfügung; gleichzeitig verkauften sie signierte Abzüge
zu verschiedensten Preisen und Exklusivitätsleveln. “Der Teuerste war zuerst verkauft”, sagte Worth.
“Niemand hatte zuvor von mir gehört, doch sie zahlten gutes Geld für meine Abzüge.”
Doctorow hatte Worth etwas über seine neue Sicht auf die digitale Welt und die digitalen
Gewohnheiten der Leute gelehrt. “Jetzt verstehe ich, wie ich die Entscheidung der Menschen, meine
Bilder kostenlos zu verwenden, zu meinem Vorteil nutzen kann”, sagt Worth. “Es ist, als würde man
eine Flaschenpost freisetzen; die Wellen tragen sie aus eigener Kraft überall hin, aber man selbst nutzt
diese Kräfte für sich.”
“Creative Commons ermöglicht mir die sanfte Nutzung existierender Architekturen um damit die
Social Media-Gewohnheiten der digitalen Eingeborenen anzusprechen”, sagt Worth. “Der Informationsweg ist der Gleiche, aber der Verteilungsweg hat sich geändert. Wir haben nicht auf alles eine
Antwort, aber CC ermöglicht es mir, meinen Weg zu nden und hilft mir dabei, Dinge, die gegen
mich arbeiten, zu meinem Vorteil zu nutzen.”

Portrait by Jonathan Worth 3, credit Jonathan Worth, link to http://jonathanworth.com Portrait by Jonathan Worth 3, credit Jonathan Worth, link to http://jonathanworth.com http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.