ZB Zürich digitalisiert bereits digitalisierte NZZ

https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/digitalisierung-der-nzz-terabytes-statt-tonnen-von-papier

Die NZZ ist natürlich von der NZZ selbst schon seit vielen Jahren digitalisiert worden, siehe Meldung in Netbib 2005:

https://netbib.hypotheses.org/78601561
https://heise.de/-127330


2 Gedanken zu „ZB Zürich digitalisiert bereits digitalisierte NZZ

  1. Interessant der Schluss des Artikels: “Das digitale Archiv der NZZ existiert nur noch bis Ende 2019. Die Stellen der Mediendokumentation werden abgebaut, zwei langjährigen Angestellten der Archivabteilung wurde gekündigt”

  2. Peter Moerkerk erklärt ab Minute 8:45, weshalb nochmals digitalisiert wird. 2005 wurde ab Mikrofilm digitalisiert, das Ergebnis mit OCR war nicht zufriedenstellend, da die Bildqualität schlecht war. Wegen einem aktuellen Forschungsprojekt, für das ein Drittel der NZZ benötigt wird, wird jetzt noch einmal alles von den Original-Bänden digitalisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.