Wikipedia-Eintrag zum Fälscher Claas Relotius offenbar systematisch verfälscht

https://meedia.de/2019/11/08/eine-der-groessten-manipulationsoperationen-wikipedia-eintrag-zu-claas-relotius-offenbar-systematisch-verfaelscht/

Das ereignete sich im September 2019 und wurde zeitnah (weitgehend) bereinigt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Claas_Relotius#Kontrolle_PreRap

Gerade machte jemand darauf aufmerksam, dass der gefälschte Kuba-Beleg

Franziska Reich: Stipendiatenbericht aus Kuba. In: Heinz Kühn Stiftung / Staatskanzlei NRW (Hrsg.): Mit der Heinz Kühn Stiftung eine Welt erleben. 33. Auflage. Nr. 33. Düsseldorf 20. März 2019, S. 312 [im PDF nicht zu finden]

immer noch im Artikel steht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.