Die Schwarzburger Waffensammlung, einzigartig im deutschsprachigen Raum, ist fertig restauriert

http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Kabinett-der-blitzenden-Degen-1832909503

Das sanierte Zeughaus auf der Schwarzburg ist gerade einmal sechs Monate “alt”, schon gibt es einen neuen Etappensieg: Die historische Waffensammlung der Schwarzburger Fürsten ist restauriert. Rund 3500 Prunkwaffen und Rüstungsgegenstände aus der Zeit vom 15. bis zum 19. Jahrhundert seien nun ausstellungsfähig, sagte gestern Lutz Unbehaun, Direktor des Thüringer Landesmuseums Heidecksburg, das als Eigentümer der Sammlung deren museale Aufbereitung verantwortet.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2011, 8. Dezember). Die Schwarzburger Waffensammlung, einzigartig im deutschsprachigen Raum, ist fertig restauriert. Archivalia. Abgerufen am 26. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bmra

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search