Schweizer Bundesarchiv stösst mit Digitalisierungs-Angebot an seine Grenzen

https://www.computerworld.ch/business/digitalisierung/bundesarchiv-stoesst-digitalisierungs-angebot-an-grenzen-2149616.html

Ich hatte mich im August für die Pilottestphase angemeldet – keine Reaktion. Als ich auf Twitter reklamierte, kam eine Entschuldigung und es wurde eine Reaktion versprochen – die aber dann auch nicht kam …



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 27. Oktober). Schweizer Bundesarchiv stösst mit Digitalisierungs-Angebot an seine Grenzen. Archivalia. Abgerufen am 22. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cabu

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Schweizer Bundesarchiv stösst mit Digitalisierungs-Angebot an seine Grenzen“

  1. Tja so ist das, wenn man vollmundig unbegrenzt Freibier ankündigt und dann damit rechnet, dass eh nur die Stammkunden kommen und nur ein kleines Wasser bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search