Archäologen finden 1500 Jahre alte Kirche in Israel

„In Israel wurden in Bet Shemesh westlich von Jerusalem die Überreste einer rund 1.500 Jahre alten byzantinischen Kirche entdeckt. Das Gotteshaus sei mit „spektakulären Mosaiken“ mit Blättern, Früchten, Vögeln und geometrischen Elementen geschmückt gewesen und habe darüber hinaus im Untergrund eine Gruft besessen, berichten Archäologen der israelischen Altertumsbehörde am Mittwoch.“

https://www.derstandard.de/story/2000110239128/1-500-jahre-alte-kirche-eines-raetselhaftenmaertyrers-in-israel-endeckt

https://www.haaretz.com/archaeology/.premium.MAGAZINE-ancient-church-dedicated-to-mysterious-martyr-found-near-jerusalem-1.8017899


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.