Don't cite Wikipedia?

http://www.istl.org/11-fall/refereed2.html

Der Aufsatz untersucht die Zitationen der Wikipedia in führenden chemischen Zeitschriften: Wikipedia „is in fact being cited as a credible information source in articles in major chemistry journals.“

Zum Thema hier
?s=wikipedia+zitier

Meine Position hat sich nicht geändert. Erreicht ein Wikipedia-Artikel das Niveau eines zitierfähigen gedruckten Nachschlagewerks, so kann er zitiert werden.

Die in der Wikipedia weit verbreitete dümmliche unreflektierte Gegenposition vertritt Markus Cyron im sog. Expertenchat:
http://archiv.twoday.net/stories/55775415


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Don't cite Wikipedia?“

  1. Es ist im Grunde genommen ganz einfach. Wenn beispielsweise ein wichtiger Gedankengang, eine wohlformulierte Definition oder eine Faktenzusammenstellung der Wikipedia entnommen worden ist, dann muss sie zitiert werden. Das ist eine Frage der wissenschaftlichen Ethik. Eine Zitation an sich bedeutet auch nicht zwingend eine Adelung des zitierten Texts, es bedeutet nur die Anerkennung der Tatsache, dass dieser in die zitierende Arbeit in irgendeiner Weise einfloss.

    Gemeint ist wahrscheinlich häufig eher die Frage, ab wann einem Wikipedia-Artikel blind vertraut werden kann, ohne es anhand der Belege eigenhändig zu verifizieren. Das liegt natürlich in der Verantwortung des jeweiligen Autors, aber prinzipiell sehe ich bei der Wikipedia ebenfalls das Potential dazu. Sicherlich nicht bei allen Artikeln, aber bei einigen durchaus. Da stehen wir sicherlich noch am Anfang einer Entwicklung.

    Auch meine Studenten zitieren in ihren Abschlussarbeiten gelegentlich die Wikipedia. In diesen Fällen überprüfe ich selbst, ob dies jeweils angemessen ist und in der Mehrheit der Fälle ist dagegen nichts einzuwenden, wenn etwa eine wohlformulierte Definition daraus übernommen wird. Gelegentlich weise ich auf bessere Literatur hin. Ich denke, dass dies entsprechend durchaus pragmatisch gesehen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.