Neue Helmstedter Handschriften online

Beispiel:

http://diglib.hab.de/mss/567-helmst/start.htm

Die im RSS-Feed der Bibliothek angezeigten Stücke sind unverständlicherweise noch nicht in der Handschriftendatenbank eingetragen. Sie sind aber bei den einzelnen Katalogisaten bereits verlinkt.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (11. Oktober 2019). Neue Helmstedter Handschriften online. Archivalia. Abgerufen am 16. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/ca81


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search