Hat man im Mittelalter Stadtgrundrisse nach Tierdarstellungen geplant?

Ich halte das für Unsinn, aber Concilium medii aevi (offenkundig kein Peer Review) möchte damit unbedingt seinen Ruf ruinieren:

https://cma.gbv.de/dr,cma,022,2019,a,02.pdf (52 S.)



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 1. Oktober). Hat man im Mittelalter Stadtgrundrisse nach Tierdarstellungen geplant? Archivalia. Abgerufen am 23. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/ca5m

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search