Europeana Regia

Otto Vervaart bespricht dieses Projekt in gewohnt gründlicher Weise:

http://rechtsgeschiedenis.wordpress.com/2011/12/30/europeana-regia-and-the-royal-road-to-medieval-manuscripts

Noch nicht erwähnt hatten wir eine Übersichtsseite von Gero Dolezalek zur juristischen Handschriftenforschung

http://www.uni-leipzig.de/~jurarom/manuscr/links/links.htm


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.