Digitalisate von Deutschordensurkunden im Staatsarchiv Ludwigsburg online

http://www.landesarchiv-bw.de/web/53305

Betrachtbar sind bis zu 70 % der ursprünglichen Auflösung, keine Exportmöglichkeit, die diesen Namen verdient. Gleichwohl sind die gestochen scharfen Digitalisate hundertmal besser als das, was uns das Digitale Historische Archiv der Stadt Köln bei Digitalisaten vom Mikrofilm zumutet.


4 Gedanken zu „Digitalisate von Deutschordensurkunden im Staatsarchiv Ludwigsburg online

    • Ich bekomme mit der Auswahl DINA3 (vollständiges Dokument) doch recht gute Dateien, also man kann die Handschriften sehr gut lesen und ich bin noch nicht auf der höchsten Zoom-Stufe.

    • DIN A 4 ist aber nun einmal voreingestellt Was ist das für ein Schrott, der einem eine penible Auswahl abverlangt, wenn zehntausende anderer Anbieter digitaler Bibliotheken eine AUF ANHIEB brauchbare Exportfunktion anbieten? Ich gebe zu, ich habe die Auswahlmöglichkeit der Formatgrößen übersehen. Mit DIN A 4 gibt es wie gesagt Unbrauchbares. Welcher Benutzer weiß schon, was DIN A 4 in dieser Hinsicht bedeutet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.