Heimatblätter-Sterben: im Südharz

https://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=261819

Nordhäuser Nachrichten. Südharzer Heimatblätter: “Nach 27 Jahren und 108 Ausgaben der „Nordhäuser Nachrichten. Südharzer Heimatblätter“ unter der Regie des Stadtarchivs verabschiedet sich das Magazin mit dem 28. Jahrgang von den Leserinnen und Lesern. […]

Bereits vor 70 Jahren entstanden die „N.N.“, als sich die nach Kriegsende zerstreuten Nordhäuser in Westdeutschland 1948/1949 zusammenfanden, einen Heimatverein gründeten und mit ihrem Nachrichtenblatt über Jahrzehnte alle westdeutschen Nordhäuser/Südharzer mit heimatlichen Informationen und Erinnerungen beisammenhielten. Nach der Vereinigung beider deutscher Staaten und der Auflösung des Heimatfreunde-Vereins übernahm dann 1991 Nordhausen selbst den Staffelstab. So erfüllte das Stadtarchiv in wechselnder Gestalt über Jahrzehnte den Nachholbedarf an Austausch, Erinnerung und historischer Aufarbeitung beiderseits der alten Grenze.”

#histverein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.