Historische Zeitungsarchive müssen Open Access sein

http://rechtsgeschiedenis.wordpress.com/2012/01/03/historical-british-newspapers-at-a-pric

Otto bedauert, dass die British Library Geld verlangt, bekennt sich aber leider nicht zum Open-Access-Grundsatz.

In Deutschland sind von Bibliotheken getragene Digitalisierungsprojekte von Zeitungen in aller Regel Open Access (wichtigste Ausnahme: die Vossische Zeitung der SB Berlin).

Links:
http://zefys.staatsbibliothek-berlin.de
http://www.diigo.com/tag/Digi_Zeitungen



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2012, 3. Januar). Historische Zeitungsarchive müssen Open Access sein. Archivalia. Abgerufen am 22. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bmlr

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Historische Zeitungsarchive müssen Open Access sein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search