Vergessenes

“Es heißt, dass aus den Beständen der Bibliotheken allenfalls ein Zehntel der Bücher tatsächlich ausgeliehen wird. Aus der Pariser Bibliothèque nationale wurden von den Büchern, die seit 1820 angeschafft wurden, mehr als zwei Millionen Titel noch überhaupt nie entliehen. Zwischen 1800 und 1900 erschienen in England rund 40 000 Romane, kaum etwas aus dieser Masse ist uns heute auch nur vom Titel bekannt. Literaturgeschichten sind ein Archiv besonderer Bücher, sind errichtet über einer Masse von Unbekanntem, weil Ausgemustertem und Ungelesenem. Wer wagt schon zu behaupten, dass das alles tatsächlich vernachlässigenswert ist?”

Aus dem kostenlosen Anfang von
https://volltext.net/texte/literatur-ohne-betrieb-ernst-brauner-anton-thuswaldner/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.