OZeAN – Open-Access-Zeitschrift zur Antiken Numismatik

https://www.uni-muenster.de/Ejournals/index.php/ozean/index

Via
http://www.hsozkult.de/event/id/termine-41053

Der in einem Bericht beschriebene individuelle Fingerabdruck einer Münze wäre auch für Einzelschriftstücke theoretisch sinnvoll.

https://doi.org/10.17879/ozean-2019-2477

#numismatik


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search