"Öffentliche Archive sind keine verstaubten Institutionen …"

Öffentliche Archive sind keine verstaubten Institutionen, sondern wahre Fundgruben für historisch Interessierte, schreibt die NZZ in einem Artikel zur Familienforschung als Geschichte von unten. Das lesen wir gern.

http://www.nzz.ch/nachrichten/bildung_gesellschaft/auf_der_suche_nach_den_eigenen_wurzeln_1.14354576.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.