Quellenkritik unwichtig?

Das neu eröffnete “Archive of Political Emails” nutzt Mailinglisten als Quelle, teil aber nichts über den konkreten Kontext der jeweiligen Mitteilung mit, obwohl das das ganze Unternehmen quellenkritisch unbrauchbar macht.

https://politicalemails.org/faq

Via
https://researchbuzz.me/2019/08/13/national-library-of-australia-political-emails-tumblr-more-tuesday-researchbuzz-august-13-2019/

#aktenkunde



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 13. August). Quellenkritik unwichtig? Archivalia. Abgerufen am 17. April 2024, von https://doi.org/10.58079/c9sr

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

3 Gedanken zu „Quellenkritik unwichtig?“

    1. The sending person/organization is listed. For example. for this message the sending organization is the Republican Party of Florida: https://politicalemails.org/messages/17647. Click on that and you’ll see all the messages from that group that are in the archive.

      As for the “occasion,” I’m not sure what you mean. The messages aren’t always responding to a specific issue, and the system is mostly automated.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search