Großer Schwung neuer Wiener Handschriftendigitalisate in manuscripta.at eingetragen

Natürlich nicht zeitnah zur Einstellung.

http://manuscripta.at/digitalisate.php

Zum Reiserechenbuch des Handlungsdieners Hans Keller aus Ulm zu 1489 (Cod. 2916):
https://archivalia.hypotheses.org/72151

Wie bei dem ***stall nicht anders zu erwarten: Der Katalog der Ugelheimer-Ausstellung fehlt in der Dokumentation, obwohl er hundertprozentig der Handschriftenabteilung bekannt sein muss.

Cod. 3034: Marx Treitzsaurwein: Fragbuch zu Kaiser Maximilian I.: ‘Weißkunig’ (Fragbuch H)

Cod. 10720: Kaufmannsnotizbuch des Matthaeus Schwarz


Ein Gedanke zu „Großer Schwung neuer Wiener Handschriftendigitalisate in manuscripta.at eingetragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.