HathiTrust mit US-Proxy nutzen noch schwieriger geworden

https://archivalia.hypotheses.org/84066 ist weitgehend Makulatur. Man kann nun im US-Webproxy Einzelseitenpdfs nicht mehr herunterladen und kann auch den Button für den E-Text nicht mehr nutzen, sondern muss links die Option “Go to the text-only view of this item” wählen. Scans sieht man nur noch durch entsprechende Abwandlung von

http://babel.hathitrust.org/cgi/imgsrv/image?id=hvd.32044098667843;seq=147

Alternativen: Kostenloses Plugin wie Zenmate oder kostenpflichtiger Proxy.

Tipp: Hathi Download Helper installieren, PDF erstellen lassen und ins Internet Archive hochladen. (Ich habe mich soeben vom ordnungsgemäßen Zustand der Software überzeugt.)

31.7.2019 Nun funktioniert das Erstellen von Einzel-PDFs wieder. Direktlink:

http://babel.hathitrust.org/cgi/imgsrv/pdf?id=hvd.32044098667843;seq=147


5 Gedanken zu „HathiTrust mit US-Proxy nutzen noch schwieriger geworden

  1. Kleiner Hotfix für z.B. ipconceal.com mittels Greasemonkey-Skript (ein Firefox-Addon) unter https://pastebin.com/raw/bp8hJYUP
    Bitte selbst mit Greasemonkey beschäftigen.

    Habe mal in den Quelltext von einem beliebigen Hathi-Volltextdigitalisat via ipconceal.com geschaut. Die Links zu “Download this page (PDF)” im Hathi-Katalog sind von Beginn an durch CSS (display:none) unsichtbar gemacht. Da die GANZE Bedienung im HathiTrust wohl jetzt auf asynchrones Javascript basiert, funktioniert das mit den einfachen Webproxies nun überhaupt nicht mehr. EZPROXY scheint das besser zu handeln. Ein Fix für die Buttons “vorherige/nächste Seite” oben rechts hab ich gerade nicht zur Hand.

    Beispiel via ipconceal.com https://imgur.com/a/m0ZPqrD

  2. Ich habe es jetzt nochmals ausprobiert, Operas VPN mehrfach an- und ausgeschaltet. Auch wenn ein IP-Check US angab, null Erfolg.

  3. Für die Hathitrust Digital Library empfehle ich die Installation des Opera-Browsers. Dieser beinhaltet ein kostenloses VPN. Nach der Aktivierung des Dienstes ist (Nord- und Südamerika auswählen) ist der Hathitrust-Reader problemlos nutzbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.