Seiten aus Google Books abspeichern

Auch bei Public-Domain-Büchern ist das Abspeichern von Seiten mittels der rechten Maustaste von Google deaktiviert. Wie man trotzdem an die Grafiken kommt, erklärt für Firefox und Chrome:

http://de.wikisource.org/wiki/Wikisource:Google_Book_Search#Umgehen_von_Googles_Digital_Rights_Management

In beiden Fällen ruft man mit rechter Maustaste ein Menü auf, in dem man “Seiteninformationen” (FF) oder “Element untersuchen” (Chrome) auswählt. Bei FF findet man die Grafiken unter “Medien”, bei Chrome unter “Resources”. Der Screenshot zeigt das Resultat bei Chrome.

Funktioniert so auch bei Amazon
http://sitb-images-eu.amazon.com/Qffs+v35lerRXGTQR11R8ZFGVYnoHqBso6qPrdI9tnpJ8/FODsR3bxlzqX+DaC0E

Zum Herunterladen von Vorschaubüchern:
http://www.gbooksdownloader.com (höchste Auflösung wählen)


http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gbs_speichern_chrome.jpg


Ein Gedanke zu „Seiten aus Google Books abspeichern

  1. Screenshot herstellen Eine – manchmal schnellere, manchmal angenehmere (wenn man nur einen Ausschnitt benötigt – Alternative ist ein Screenshot-Programm oder AddOn. Beispielsweise kostenlos seit Jahren im heise.de-Softwareverzeichnis: MW Snap.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.