Wolframs Museum

Die taz ist auf den Spuren von Wolfram von Eschenbach nach Wolframseschenbach gereist und findet das dortige Dichtermuseum (wie ich auch) gut.

“Eingebettet in die fantastischen Welten des Museums kann man mit Dank dem großen Auftritt der Minnesänger applaudieren … love is all you need.”

Die Gartenlaube (1893) b 433.jpg
Von verschiedene – Aufgenommen mit PK Tether 0.3 einem Freeware Programm zur Fernbedienung von Pentax DSLR’s., Gemeinfrei, Link



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 13. Juli). Wolframs Museum. Archivalia. Abgerufen am 26. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/c9ls

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search