Evangeliar Liesborn fährt in Klimatresor

” Das Museum Abtei Liesborn soll in die nationale Liga aufsteigen. […] Das Herzstück der Sammlung, das 2017 wiedererworbene Liesborner Evangeliar, soll in einem sakral anmutenden Raum ausgestellt werden – eingerahmt von modernster Technik, umspielt von Chorgesang des 11. Jahrhunderts. […] „Das Evangeliar hat den Rang eines nationalen Kulturguts. Es darf nicht beschädigt, nicht verkauft oder aus Deutschland ausgeführt werden. Entsprechend geschützt muss es werden“, erläuterte Oberteicher. Konkret: Das Buch verträgt maximal 50 Lux Licht in 24 Stunden. Um es vor Diebstahl, Feuer oder Wasser zu schützen, wird es abends in einen Klimatresor gefahren.”

https://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreiswarendorf/wadersloh/Evangeliar-Liesborn-faehrt-in-Klimatresor-8ea5c131-1fa6-4748-8bd5-384ced6c7cf9-ds

Update zu: https://archivalia.hypotheses.org/63686


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.