Was soll das?

Bei der 2019 erschienenen History of Yugoslavia verweist

http://www.oapen.org/search?identifier=1005109

lediglich auf einen Link bei Google Books, was absolut daneben ist. Open Access setzt voraus, dass Inhalte dauerhaft mit Permalink zur Verfügung stehen.

Ob https://books.google.de/books?id=KqOWDwAAQBAJ in Vollansicht vorliegt, ist den Metadaten dieser Startseite wie üblich nicht zu entnehmen. Bei einer Suche nach A History of Yugoslavia wird das Buch unter ferner liefen und nur mit der Kennzeichnung “Vorschau” (also keine Vollansicht) gefunden! In der Tat gibt es Seiten, die nicht angezeigt werden!

Auf http://www.thepress.purdue.edu/titles/format/9781557538499 wird das Buch zwar als kostenloses Ebook aufgeführt, aber ich finde keinen Downloadlink!

27.6. KU hat auf Twitter reagiert.

28.6.2019


Ein Gedanke zu „Was soll das?

  1. Da ist offensichtlich einiges schief gewickelt, hinsichtlich der Verweise:

    Es gibt einen (für den Volltextes natürlich unbrauchbaren) Preview-Downloadlink, der auf der Verlagsseite bereitgestellt wird und die ersten Seiten enthält:
    https://docs.lib.purdue.edu/purduepress_previews/24/

    Das Buch wird von den European History Commons (TM) als Full-Text beworben
    http://network.bepress.com/explore/arts-and-humanities/history/european-history/?q=calic
    Die Verlinkung dort führt wieder auf die o.g. Preview-Seite. Der Bestellbutton führt dann wieder auf die Ursprungseite des Verlages zu diesem Buch.

    Der Link auf der Homepage der Verfasserin führt auf eine Fehlerseite des Verlags:
    https://www.gose.geschichte.uni-muenchen.de/personen/professoren/calic/calic_aktuell/history-of-yugoslavia2.html

    Also – derzeit nicht OA-erreichbar!?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.