Inkompetent: Denkmalschutz in der Türkei

https://www.nzz.ch/feuilleton/die-tuerkei-will-ihr-kulturerbe-schuetzen-und-verschandelt-es-ld.1475696

“Eine Moschee aus der spätosmanischen Zeit, die nun einem Reihenhaus gleicht, PVC-Fenster in einer Burg aus dem 12. Jahrhundert, eine Baumarktküche in einem mittelalterlichen Schrein, ein zweitausend Jahre alter Festungsturm, der seit seiner Restauration von Spöttern mit der Comicfigur Spongebob Schwammkopf verglichen wird: Die Liste der Restaurationssünden in der Türkei ist lang.”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2019, 22. Juni). Inkompetent: Denkmalschutz in der Türkei. Archivalia. Abgerufen am 26. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/c9fl

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search